*
top-logo
Soft Skills Training in Köln mit Lothar E. Keck
Menu
Los geht's! Los geht's!
Aktuelles Aktuelles
Auf einen Blick Auf einen Blick
Persönliches Persönliches
Soft Skills Soft Skills
Seminare Seminare
Teamentwicklung, Teamführung Teamentwicklung, Teamführung
Verhandlungen führen Verhandlungen führen
Besprechungen leiten Besprechungen leiten
Besprechungsführung (Workshop) Besprechungsführung (Workshop)
Konflikte lösen Konflikte lösen
Körpersprache Körpersprache
Frei reden (Workshop) Frei reden (Workshop)
Public speaking (Workshop) Public speaking (Workshop)
Öffentlich präsentieren Öffentlich präsentieren
Berufliche Kommunikation Berufliche Kommunikation
Coaching Coaching
Präsentationscoaching Präsentationscoaching
Einzel-, Team-, Gruppencoaching Einzel-, Team-, Gruppencoaching
Echo Echo... Echo Echo...
Journal Journal
55 Augenhöhe 55 Augenhöhe
54 Experten-Balztanz 54 Experten-Balztanz
53 Machtspielchen 53 Machtspielchen
52 Si tacuisses... 52 Si tacuisses...
51 Der 'Andorra-Effekt' 51 Der 'Andorra-Effekt'
50 'Tit for tat' 50 'Tit for tat'
49 Rache ist süß 49 Rache ist süß
48 Aus den öden Fensterhöhlen... 48 Aus den öden Fensterhöhlen...
47 Verdammt! 47 Verdammt!
46 Eine Frage des Blickwinkels 46 Eine Frage des Blickwinkels
45 Konfliktscheuer Bauherr 45 Konfliktscheuer Bauherr
44 Teuer gewinnt! 44 Teuer gewinnt!
43 Erfolg durch Skrupellosigkeit 43 Erfolg durch Skrupellosigkeit
42 Erfolg durch Geduld 42 Erfolg durch Geduld
41 Erfolg durch Chaos 41 Erfolg durch Chaos
40 Erfolg durch Scheitern 40 Erfolg durch Scheitern
39 Überraschung! 39 Überraschung!
38 Teure Leberwurst 38 Teure Leberwurst
37 Alles oder Nichts 37 Alles oder Nichts
36 Kreative Prokrastination? 36 Kreative Prokrastination?
35 Das Gehirn schläft nicht 35 Das Gehirn schläft nicht
34 Wat dem een sin Uhl... 34 Wat dem een sin Uhl...
33 Sex sells! 33 Sex sells!
32 Blah blah blah 32 Blah blah blah
31 Die ersten 10 sec. 31 Die ersten 10 sec.
30 Kopf oder Bauch? 30 Kopf oder Bauch?
29 Verräterische Mimik 29 Verräterische Mimik
28 Dr. Murkes fieser Trick 28 Dr. Murkes fieser Trick
27 Lauter bunte Bildchen 27 Lauter bunte Bildchen
26 Gespräch zw. Mann und Frau 26 Gespräch zw. Mann und Frau
25 Büro-Stasi 25 Büro-Stasi
24 Schau mir in die Augen! 24 Schau mir in die Augen!
23 Besprechungsspionage 23 Besprechungsspionage
22 Konfliktmanagement-Nasenspray 22 Konfliktmanagement-Nasenspray
21 Hammer gegen Monsun 21 Hammer gegen Monsun
20 Divide et impera! 20 Divide et impera!
19 Ein Rezept gegen Mobbing 19 Ein Rezept gegen Mobbing
18 Pfui, Emotionen im Beruf! 18 Pfui, Emotionen im Beruf!
17 Die PPP-Methode gegen Stress 17 Die PPP-Methode gegen Stress
16 Hoppla - Bhai oder Bhaisahib? 16 Hoppla - Bhai oder Bhaisahib?
15 Hoppla - Eine Frage der Ehre 15 Hoppla - Eine Frage der Ehre
14 Hoppla - Hi Arthur! 14 Hoppla - Hi Arthur!
13 Hoppla - Befehle in Watte 13 Hoppla - Befehle in Watte
12 Hoppla - Höflichkeitswaffe 12 Hoppla - Höflichkeitswaffe
11 Hoppla - Da lang! 11 Hoppla - Da lang!
10 Seminar-Porno 10 Seminar-Porno
09 Den Bock zum Gärtner machen 09 Den Bock zum Gärtner machen
08 ''Herr Kollege, ...'' 08 ''Herr Kollege, ...''
07 Fallgrube Hosenschlitz 07 Fallgrube Hosenschlitz
06 Die weiche Birne des Juristen 06 Die weiche Birne des Juristen
05 Papier ist geduldig 05 Papier ist geduldig
04 Rote Karte 04 Rote Karte
03 Wer schreibt der bleibt 03 Wer schreibt der bleibt
02 Lotus-Effekt gegen Ellenbogen 02 Lotus-Effekt gegen Ellenbogen
01 Provokation: Spanische Fliege 01 Provokation: Spanische Fliege
Downloads Downloads
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Bildnachweis und Copyright Bildnachweis und Copyright
Datenschutz Datenschutz

12 Hoppla - Höflichkeitswaffe

Hoppla hier komm ich - wo stehen die Fettnäpfchen? (2)

Herr Belokan, ausgesprochen erfolgreicher und geschickter Geschäftsmann aus Istanbul, war stets zuvorkommend, freundlich, korrekt und ausgesprochen höflich. Keine Tür, die er nicht unter Verrenkungen öffnete und Ihnen dennoch den Vortritt ließ, keine Autotür, die er Ihnen nicht aufhielt, keinen kleinen oder großen Gefallen, den er Ihnen nicht anbot. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.

Natürlich versuchte Herr Belokan seine Freundschaftsnummer auch mit mir. Es kostete mich eine gute Portion Hartnäckigkeit, immer verbunden (ganz wichtig!) mit einem freundlichen Lächeln, mich angemessen zu revanchieren und damit meine Unabhängigkeit zu bewahren. Ohne meine “indische Lehrzeit” wäre ich ihm mit Sicherheit auf den Leim gegangen. Gelegentlich kam es dabei durchaus zu kleinen “Slapsticks”, wenn wir uns, mit einer Reihe von Leuten hinter uns, erst einigen mussten, wer als erster durch die Tür gehen sollte und manchmal entwaffnete ich ihn einfach durch die Bitte, mir doch auch einmal zu erlauben, höflich zu sein. Umgekehrt musste ich jedoch immer wieder beobachten, wie schwierig die Situation für Geschäftspartner wurde, die sich diesem Kokon nicht rechtzeitig entziehen konnten und dann dem "Stimmungsumschwung" und Druck eines beleidigten Herrn Belokan ausgesetzt waren. Ja, Höflichkeit kann ein Mittel der Erpressung sein!

Wat lernt uns das?

Wie oft habe ich beobachtet, dass wir Mitteleuropäer dieser geballten Ladung an Freundlichkeit nichts entgegenzusetzen haben und ihr irgendwann einmal hilflos ausgeliefert waren. Das dicke Ende kommt nämlich später. War der Gesprächspartner erst einmal in diesen Kokon aus vermeintlicher Freundschaft, Verbindlichkeit und Vertrauen eingewickelt, fühlte er sich nahezu verpflichtet, den nun folgenden "harten" Geschäftsinteressen seines Gegenübers nachzugeben. Schließlich war der Geschäftspartner ja schon so in Vorleistung getreten, dass man jetzt auch einmal höflich sein wollte und musste. Dass dies natürlich eine sehr intuitiv gesteuerte Verhaltensweise war, die nur darauf abzielte, das Gegenüber in eine empfundene Abhängigkeit zu bringen, ihm in unwichtigen Dingen voraus zu sein um ihm dann bei den wichtigen Dingen das Fell über die Ohren zu ziehen, das merkten viele erst viel zu spät. Natürlich schloss dieses Spiel sanften Druck beim beginnenden Widerstand des Opfers ein bis hin zu "Enttäuschung", "Verärgerung" und den restlichen Waffen aus dem Arsenal der psychologischen Trickkiste. Wir Mitteleuropäer billigen dem emotionalen Faktor im Geschäftsleben im allgemeinen wenig bis gar keinen Stellenwert zu und sind dieser Art der "Verhandlungsführung" oft relativ hilflos ausgeliefert, gehen gerne in die offene Falle und haben u.U. erhebliche Schwierigkeiten aus dieser Situation wieder herauszukommen. …oder sind Sie im Urlaub noch nie in einen orientalischen Teppichladen geraten?

Höflichkeit und freundschaftliches Getue, so sehr sie einen beeindrucken mag, darf nicht dazu führen, die Unabhängigkeit der eigenen Entscheidung zu verlieren. In manchen Kulturen ist der Übergang von echter Freundlichkeit und Gastfreundschaft zu einem brutalen "Mittel zum Zweck" nicht sofort und ohne weiteres erkennbar. Es kann sehr hilfreich sein, zunächst einmal angemessene Distanz zu wahren. Echte Gastfreundschaft wird dies respektieren. Kritisch wird es, wenn eine zurückhaltende Reaktion recht schnell zum Umkippen der Freundlichkeit führt. Dies ist als Warnsignal zu betrachten und der schnelle und konsequente Rückzug ist oft das beste Mittel, größere Probleme zu vermeiden.

Wenn Ihnen also einmal ein Her Belokan über den Weg läuft und Ihnen die Tür offen hält, bleiben Sie ebenso gelassen wie hartnäckig, schmunzeln Sie, nehmen Sie ihn freundlich an der Schulter und - eins ist klar - er geht zuerst! (Zumindest ab und zu).

Die Psychologie kennt diesen Effekt übrigens unter dem Begriff "Kognitive Dissonanz". Der Mensch kann widersprüchliche Verhaltensweisen nur schlecht aushalten und bemüht sich, die Widersprüchlichkeit durch Anpassung seines Verhaltens auszugleichen. Unter Umständen geschieht dies, indem er Kompromisse eingeht, die er unter "normalen" Bedingungen nicht akzeptieren würde. Der bewusste Einsatz dieser Technik kann in vielen Fällen als fragwürdig, wenn nicht sogar als manipulativ angesehen werden.

bottom-links-adresse
Lothar E. Keck   •   Lothringer Straße 1   •   50677 Köln   •   mail@soft-skill-training.eu   •   Telefon +49 172 2048720
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail